News & Termine

20.09.2019
Die Stromrechnungen für das 4. Bim 2019 liegen vor und werden in diesen Tagen zugestellt (E-Mail, SDI-Portal, Postadresse). Die Fälligkeit ist Montag, 07.10.2019.

20.08.2019
S.g Kunden,

falls Sie die Stromrechnung per E-Mail erhalten möchen, bitten wir Sie, uns die entsprechende E-Mail-Adresse mitzuteilen. Die Rechnung wird Ihnen dann mittels E-Mail in Form eines PDF-Anhangs zugestellt. Weil dadurch der Postweg wegfällt, wird es möglich, dass Sie die Rechnung jeweils ca. 10 Tage früher zugestellt bekommen.

 31.07.2019
Wir machen die Kunden darauf aufmerksam, dass das Webportal für die Übermittlung der Rechungen für jene, die sich dort registriert haben nicht mehr zur Verfügung steht, da es an das alte Fakturierngsprogramm gebunden war. Jene Privat-Kunden, die dort ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben, bekommen in Zukunft die Rechnung mit einem Mail und einem Anhang im PDF-Format zugesandt. Das alte Portal bleibt vorerst noch aktiv, es werden aber keine neuen Rechnungen mehr hinterlegt. Die Firmenkunden bekommen de Rchnung nur mehr über das SDI-Portal (elektronische Rechnung mit PDF im Anhang) zugestellt.

31.01.2019
Wir bitten die werten Kunden in Zukunft Notfälle oder Stromausfälle nur mehr über die grüne Nummer 800 525080 mitzuteilen. Sie werden dann direkt mit unserem 24h-Kundendienst verbunden. Aufgrund entsprechender Vorschriften von Seiten der ARERA müssen diese Gespräche aufgezeichnet werden.

Anrufe für allfällige Angelenheiten bitten wir während der Bürozeiten über die Nummer 0474 972105 zu tätigen.
Das Büro ist von Mo-Fr von 8.00-12.30 Uhr offen. Anrufe werden an diesen Tagen auch von 14.00 bis 17.00 Uhr angenommen.  

Danke für Ihr Verständnis!

TV Gebühren 2019
Die TV Gebühr 2019 beträgt heuer für private Kunden 90€ und soll in monatlichen Raten von 9€ (18€ pro Bimester) innerhalb von 10 Monaten verrechnet werden. Jene Stromkunden, die die TV Gebühr nicht über die Stromrechnung verrechnet bekommen, müssen sich auch heuer wiederum vor Jahresende selbst um die Einzahlung mittels F24 kümmern.  


01.01.2018

S.g. Kunden!

 
Das Büro ist für unsere Kunden von

                                               Mo-Fr von 8.00-12.30 Uhr
geöffnet.

01.07.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit Beschluss 205/2014 hat die italienische Energieaufsichtsbehörde AEEG einen neuen Stromtarif für Haushaltskunden angekündigt, die energieeffizient heizen. Der sogenannte Stromtarif D1 kommt ab 01.Juli 2014, zunächst probeweise und auf freiwilliger Basis, zur Anwendung und gilt nur für jene Stromabnehmer, die ihren Wohnbereich ausschließlich mit Wärmepumpen heizen.
 
Der Tarif hängt zukünftig nicht mehr vom Stromverbrauch ab, sondern richtet sich nach den Kosten der Dienstleistungen, wie Verteilung, Messung. Der derzeitig geltende Stromtarif bestraft alle Kunden mit hohen Stromkosten, da der Preis überproportional im Verhältnis zum Verbrauch ansteigt.
 
Sollten Sie eine Wärmepumpe besitzen und um den vergünstigen Stromtarif ansuchen wollen, beachten Sie zunächst Folgendes:
 
Wer darf um den vergünstigen Tarif ansuchen?
 

  • Jene Verbraucher, die die Wärmepumpe als Hauptsystem für Beheizung des eigenen Wohnbereiches nutzen.
  • Luft – Luft Wärmepumpen
  • Luft – Wasser Wärmepumpe

 
Wer darf NICHT um den vergünstigen Tarif ansuchen?
 

  • Wärmepumpen, die als Heizsystem in Kondominien verwendet werden
  • Gaswärmepumpen
  • kleine Luft-Wasser Pumpen, wie z.B. Boiler

 
Sollten Sie die Voraussetzungen erfüllen, so muss ein schriftliches Ansuchen an das E-Werk  gestellt werden.
 
Die Vorlage hierfür kann im E-Werk angefordert werden.
 
Die Vorlage bitte vollständig ausfüllen und sobald als möglich an das E-Werk übermitteln. Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Schreibens erhalten Sie eine Antwort.
 
Bei positiver Rückantwort wird mit Beginn des Folgemonats der neue Tarif für die Abrechnung angewendet.
 
Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir gerne erreichbar.