Haushaltsstromtarife

Die Haushaltstarife in Niederspannung beziehen sich auf:
  • Räumlichkeiten für Wohnzwecke von Familien oder Gemeinschaften und allgemeine Anschlüsse für Wärmepumpen und Heizung.
  • Verwendungen für die Versorgung von privaten Aufladestrukturen für Elektrofahrzeuge.
Bei Haushaltskunden finden folgende Tarife Anwendung:
  • Haushalt D2 mit Erstwohnsitz mit einer Leistung von bis zu 3 kW
  • Haushalt D3 mit Erstwohnsitz mit eine Leistung größer 3 kW
  • Haushalt D3 mit Zweitwohnsitz mit beliebiger Leistung
Die aktuelle Tariftabelle ist unter folgendem Link einsehbar!
 
Wie funktioniert das neue System der differenzierten Preise?
Die nach Uhrzeiten differenzierten Preise bewirken folgendes:
  • Der Strompreis ist reduziert: an Werktagen, Samstagen und Sonntagen bzw. an anderen Feiertagen* von 19.00 bis 08.00 Uhr; in Ihrer Stromrechnung scheinen diese als Schichtpreise „F2 und F3“ auf.
  • Der Strompreis ist erhöht: an Werktagen (von Montag bis Freitag) von 08.00 bis 19.00 Uhr; in Ihrer Stromrechnung scheinen diese als Schichtpreis „F1“ auf.

Zeit Werktage
Samstag, Sonntag und 
andere Feiertage
von 0.00 bis 8.00 Uhr F2F3 F2F3
von 8.00 bis 19.00 Uhr F1 F2F3
von 19.00 bis 24.00 Uhr F2F3 F2F3

 F2F3 Schichtpreis F2 und F3 - der Strompreis ist reduziert
 F1 Schichtpreis F1 - der Strompreis ist erhöht

*als Feiertage gelten: 1. Jänner, 6. Jänner, Ostermontag, 25. April, 1. Mail, 2. Juni, 15. August, 1. November, 8. Dezember, 25. Dezember, 26. Dezember.